Campingordnung

Es freut mich, wenn ich Sie auf meinem Platz begrüßen darf. Meine Mitarbeiter und ich sind bemüht, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. In Ihrem Interesse und jenem aller anwesenden Gäste darf ich Sie bitten, nachstehende Platzordnung zu beachten:

Melden Sie sich bei Ankunft gleich an der Rezeption unter Vorweisung eines Personaldokumentes.

Fahren Sie innerhalb des Platzes langsam d.h. 10km/h und möglichst ohne Staub- und Lärmentwicklung. Insbesondere ist das unnötige Befahren des Rasens zu vermeiden. Plastikunterlagen (luftundurchlässig) aller Art sind nicht gestattet um den Rasen zu schonen.

Abfälle aller Art gehören ausschließlich in die hierfür vorgesehenen Abfallcontainer. Sperrmüll ist vom Gast selbst im Altstoffsammelzentrum Unterach zu entsorgen. Es wird auch ersucht, unnötigen Wasserverbrauch (Trinkwasser) zu vermeiden. 

Lagerfeuer (offenes Feuer, Fackeln) ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet, grillen nur mit einem dafür geeigneten Gartengrill (nur mit Grillkohle, der Rasen darf dabei nicht verbrannt werden bzw. mit Gas). 

Sauberkeit und Ordnung bei den Wasch- u. Toilettanlagen ist selbstverständliche Pflicht aller Benützer. Waschmaschine und Wäschetrockner stehen im Campinghaus zur Verfügung, ebenso erhalten Sie an der Rezeption Duschmünzen.

Die Platzruhe beginnt um 22 Uhr und dauert bis 7 Uhr früh. Während dieser Zeit dürfen keinerlei Fahrzeuge den Campingplatz befahren, dies gilt ebenso während der Mittagsruhe von 12 bis 14 Uhr. Anreise bis 21.00 Uhr und im September bis 19.00 Uhr.

Fernsehgeräte, Radios etc. sind auf Zeltlautstärke zu stellen. Es wird im Interesse aller Gäste höflichst ersucht, während der Nachtruhe auch jegliche laute Unterhaltung zu vermeiden. Mopedfahren, sowie Fussballspielen auf dem Platz wird von den meisten Gästen als Belästigung empfunden und ist daher nicht erlaubt.

Leider können wir Minderjährige ohne elterliche Begleitung nicht akzeptieren.

Wer gegen die Bestimmungen der Platzordnung verstößt, muss mit sofortigem Platzverweis rechnen.

Auch Ihre Vierbeiner sind bei uns willkommen! Ich bitte Sie jedoch aus Rücksichtnahme den anderen Gästen gegenüber, Ihren Hund am Campinggelände immer an der kurzen Leine zu halten und oft genug "Gassi" zu führen. Verunreinigungen jeder Art sind ausnahmslos zu vermeiden! Das Mitbringen Ihres Hundes auf die Badewiese ist verboten, schwimmen und plantschen kann er im Fluss.

Eine Haftung für beschädigtes oder abhanden gekommenes Eigentum besteht von Seiten des Platzhalters nicht.

Selbstverständlich können Sie Besuch empfangen, dieser hat sich jedoch unverzüglich an der Rezeption anzumelden und eine Tages- (diese berechtigt zum Aufenthalt bis 21.30 Uhr) bzw. Übernachtungsgebühr zu begleichen.

Der Stellplatz ist am Abreisetag bis spätestens 11 Uhr sowohl abzurechnen als auch zu räumen.

Sie werden gebeten, den Platz so zu verlassen, wie Sie in selbst bei Ihrer Ankunft vorzufinden wünschen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen einen angenehmen Aufenthalt!

Ihr Inselcamping-Team

Gerichtsstand: Bezirksgericht Vöcklabruck

Kontakt

Geöffnet: 1.Mai - 15.Sept.

Marie-Luise Sperr
4866 Unterach/Attersee Österreich
Telefon:
+43 7665 83 11       Fax: +43 7665 8311 5
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 attersee logocampingweltskg

N 47° 48' 3,4" E 13° 28' 55,6"

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen